Zurück zur Übersicht

Nepal Königreich der Götter

 

Mein Glück als Tierarzt zu machen, war eigentlich der Plan. Doch meine Bergleidenschaft machte mir da einen Strich durch die Rechnung. Mit viel Glück habe ich als unerfahrener Kletterer und Bergsteiger meine ersten Abenteuer überlebt, ehe ich endlich auf Leute traf, die mich unter ihre Fittiche nahmen und mir das Einmaleins des Bergsteigens beibrachten. Und schon bald wurde das Expeditionsbergsteigen meine große Leidenschaft. Zwangsläufig stieß ich bei der Suche nach Expeditionszielen auf ein exotisches Land mitten im Herzen des Himalayas. Nepal wurde bald meine zweite Heimat. Und hier ist es vor allem die Khumbu-Region im Nordosten des Landes, welche mich ganz besonders in ihren Bann zog.

Weltberühmte Berggiganten reihen sich nebeneinander auf und es sind gleich vier Achttausender darunter. Außerdem steht hier mit dem Mount Everest auch der König der Berge. Nie zuvor hat mich eine Landschaft derart überwältigt und nie zuvor bin ich so fröhlichen und gastfreundlichen Menschen begegnet wie den hier lebenden Sherpas. Dieses für ihre unglaubliche Zähigkeit in großen Höhen weltberühmte Bergvolk, ihre Sitten und Gebräuche, ihre Yaks und ihre Religion spielen daher auch eine Hauptrolle in diesem einfühlsamen Vortrag.

Viele Jahre besuche ich nun schon die Everest-Region des Himalayas, und so hat sich ein schier unerschöpflicher Vorrat an Bildern und Geschichten angesammelt. Begleiten Sie mich auf dieser einmaligen Bilderreise auf atemberaubenden Trekkingpfaden zwischen Himmel und Erde, die erst enden, wenn der Reisende am Fuße der höchsten und schönsten Berge der Welt steht.

Vortragsprogramm Weitere Vorträge in der Sektion