Zurück zur Übersicht

Kurs 13 - Hüttentour durchs steinerne Meer

 

Das Steinerne Meer befindet sich im einzigen Alpen-Nationalpark Deutschlands und ist mit seinen ca. 160 Quadratkilometern der größte Gebirgsstock der Berchtesgadener Alpen. Ein Großteil dieses Gebirgsmassivs liegt über einer Meereshöhe von 2000 Metern, wobei einige der höchsten Gipfel die 2600 m Marke überschreiten. Sein berühmtester Nachbar, der Watzmann, überragt das Gebiet nur um gerade Mal 100m.

Diese einwöchige Hüttenrunde führt uns ins Herz des Hochplateaus mit seiner weitläufigen, unübersichtlichen Karstlandschaft und unzähligen Karsthöhlen. Wir genießen eine Bootsfahrt über den Königsee, der mit der Wallfahrtskapelle St. Bartholomä und dem einzigartigen Blick auf die Watzmann-Ostwand Pflichtprogramm für jeden Deutschland-Touristen ist. Nachdem wir nach einer ausgedehnten Runde immer wieder beeindruckende Weit- und Tiefblicke über das Karstplateau bis hinein ins Pinzgau und den Zeller See genossen haben, beschließen wir die Rundtour auf einem Paradeweg durch die grüne Westseite des Hagengebirges mit tollen Panoramen auf Königsee, Watzmann-Ostwand und Göllstock.

 

Informationen

Ingo Pieper 

ipiep(at)gmx.net

 

Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für diesen Kurs an

Die Anmeldungen erfolgt ab sofort über die Geschäftsstelle der Sektion. Alle Anfragen z.B. bezüglich der Belegung von Kursen richten Sie bitte an die Geschäftsstelle. Gleiches gilt natürlich auch für Stornierungen. Alle Anfragen zu Inhalten, Voraussetzungen und organisatorischen Details richten Sie bitte direkt an die verantwortlichen Kursleiter. Der Einzug der Kursgebühren erfolgt zeitnah zu den ausgeschriebenen Kurs-/Tourenterminen.
 

Zum Anmeldeformular

 

Ergänzung Risikohinweis

Wir weisen ausdrücklich auf Folgendes hin: Trotz aller Bemühungen und bestmöglicher Vorbereitung bleibt bei allen alpinen Unternehmungen ein gewisses Risiko – wir können deshalb auch keine vollständige Sicherheitsgarantie geben. Bitte überprüfen Sie vor Antritt jeder Unternehmung Ihren persönlichen Versicherungsschutz (Auslandskranken-, Unfallversicherung, etc.). Bei nachweislich schuldhaftem Verhalten der DAV Sektion oder ihres Beauftragten gilt der Versicherungsschutz unserer Vereinshaftpflichtversicherung. Die Versicherung garantiert bei einem Schadensereignis mit Personenschäden eine Deckung bis ca. 6 Mio. Euro. In Fällen grober Fahrlässigkeit ist eine Haftung für Personen schäden unbegrenzt.


Unsere Sektion Weitere Kurse & Tourenprogramm